Romy 2019

Philipp Hochmair wurde in der Kategorie „Bester Schauspieler, Reihe/Serie“ für die Romy 2019 nominiert. Bis zum 25.03.2019 kann abgestimmt werden:

Zum Romy-Vote

Jedermann Reloaded Symphonic

„Ein Höhepunkt des Programms 2019/20 ist ein Projekt mit dem Schauspieler Philipp Hochmair und der Band „Die Elektrohand Gottes“. Erstmals wolle man die von Hochmair konzipierte „Jedermann Reloaded“-Version des Klassikers mit Orchester im Großen Festspielhaus aufführen, erzählte Fuchs, deren Idee zur Kooperation bei Hochmair sofort auf Begeisterung gestoßen ist. „Es ist ein Projekt, das sich gerade erst entwickelt und das stark von Improvisation lebt“, freut sich Fuchs auf die Zusammenarbeit.“

20.02.2019 | Salzburger Nachrichten | Zum Artikel

Foto: Heike Blenk

 

Termine 2019

13.03.2019 Jedermann Reloaded ALFA, Gmunden/Laakirchen
14.03.2019 Jedermann Reloaded Burgtheater
17.03.2019 Jedermann Reloaded Greith-Haus, St. Ulrich im Greith 
24.11.2019 Jedermann Reloaded Atrium, Bad Schallerbach
19.05.2019 Schiller Balladen Theater Duisburg
27.05.2019 Jedermann Reloaded Ruhr-Festspiele, Recklinghausen
08.06.2019 Jedermann Reloaded Wave-Gotik-Treffen, Leipzig
21.07.2019 Jedermann Reloaded Wachauarena Melk
25.10.2019 Jedermann Reloaded Symphonic Großes Festspielhaus, Salzburg (mit der Philharmonie Salzburg)
24.11.2019 Jedermann Reloaded Atrium, Bad Schallerbach

Das besondere Hörbuch

Foto: Albumcover „Jedermann Reloaded“

„Eine sprachlich, musikalisch, elektronisch subversive Achterbahnfahrt durch die Abgründe eines Klassikers“

28.01.2019 | Nürnberger Nachrichten, Bernd Noack | Ansicht

Hörbuch „Jedermann Reloaded“

Foto: Albumcover

„Der energetische Schauspieler fährt innerlich (und stimmlich) Achterbahn und macht aus dem alten Mysterienspiel einen mitreißenden Psychotrip als One-Man-Show … Nun ist „Jedermann Reloaded“ als CD und Doppel-LP erschienen – ein ebenso lyrisches wie soundexperimentelles Hörerlebnis. Grandios, wie Hochmair die Stimme verändert, den Ton moduliert. Das ist nicht einfach ein Live-Mitschnitt, das ist gut komponierte, fieselige Studioarbeit … Wer „Jedermann Reloaded“ hört, diese Sprachtour de force durch alle Ritzen und Windungen des Textes, weiß, warum das in Salzburg so gut gehen konnte: Hochmair lebt ihn, diesen Jedermann.“

08.12.2018 | Süddeutsche Zeitung, Christine Dössel

Jedermann Reloaded auf Spotify